no-img

Der Toyota Mirai

Die Zukunft heißt „Mirai“. Das neue Brennstoffzellenfahrzeug von Toyota wird nach diesem japanischen Wort für Zukunft benannt, wie Akio Toyoda, Präsident des japanischen Automobilherstellers, heute in einer Videobotschaft verkündet hat. Die viertürige Limousine wird morgen offiziell vorgestellt.

Das Wichtigste in Kürze:
  • Präsident Akio Toyoda verrät Namen in Videobotschaft
  • Sicherer und grüner Fahrspaß ohne Kompromisse
  • Markteinführung 2015 in Europa


Der Toyota Mirai markiert einen Wendepunkt in der Automobilindustrie. 

Toyota arbeitet seit Jahrzehnten an der Brennstoffzellentechnik. Sicherheit und Zuverlässigkeit wurden auf Millionen von Testkilometern bei brütender Hitze und Eiseskälte sowie in ausgiebigen Crashtests bestätigt. Dank des niedrigen Schwerpunkts ist der Toyota Mirai zugleich sehr agil unterwegs und bietet viel Fahrspaß. „Dies ist ein Auto, das alles miteinander verbindet, ohne Kompromisse einzugehen“, freut sich Toyoda.