no-img

Toyota ist wertvollste Automarke weltweit

Toyota bleibt weltweit die wertvollste Automobilmarke. Das japanische Unternehmen konnte seinen Markenwert innerhalb eines Jahres nochmals um 20 Prozent auf 42,4 Milliarden US-Dollar (rund 33,45 Milliarden Euro) ausbauen, den höchsten Stand aller Zeiten. Im aktuellen Interbrand-Ranking der „Best Global Brands“ verteidigt Toyota damit nicht nur den Spitzenplatz unter den Automobilherstellern, sondern steigt auch in der branchenübergreifenden Gesamtwertung um zwei Plätze auf Rang acht.

Das Wichtigste in Kürze:
  • Wertsteigerung von 20 Prozent auf 42,4 Milliarden US-Dollar
  • Platz eins in der Kategorie „Automobil“, Rang acht in der Gesamtwertung
  • Weltweite Initiativen und Technologien für nachhaltige Mobilität


„Bereits seit 2004 ist Toyota die wertvollste Automarke bei den Best Global Brands“, erläutert Jez Frampton, weltweiter CEO von Interband. „Ich gratuliere Toyota zur starken Leistung und zu einem Spitzenplatz unter den wertvollsten Marken der Welt.“ 


Weltweite Initiativen wie die Toyota Mobilitätsstiftung tragen ebenfalls zur Wertsteigerung bei, da mit ihnen aktuellen und künftigen Herausforderungen frühzeitig begegnet wird. Außerdem engagiert sich das Unternehmen für eine nachhaltige Mobilität, deshalb belegt Toyota auch in der Gesamtwertung der „Grünsten Marken“ den zweiten Platz.

Das Beratungsunternehmen Interbrand veröffentlicht jährlich eine Liste der weltweit wertvollsten Marken. Die Analysten untersuchen beispielsweise die Attraktivität eines Unternehmens für Nachwuchskräfte, aber auch die Kundenerwartungen. Sie geben einen Einblick in die Stärke der Marke. Bewertet werden außerdem die finanzielle Situation sowie die Rolle der Marke bei Kaufentscheidungen.

Die Gesamtübersicht der wertvollsten Marken finden Sie unter: www.bestglobalbrands.com