Umweltprämie2018-11-21T12:13:59+00:00

Die Umweltprämie

Steigen Sie jetzt auf ein neues Volkswagen Nutzfahrzeug um und profitieren Sie von bis zu 7.000 Euro Umweltprämie¹ deutschlandweit.

Zögern Sie nicht jetzt umzusteigen, denn mit der Umweltprämie¹ für VW Nutzfahrzeuge wird der Wechsel zu einem neuen Volkswagen-Nutzfahrzeug spielend leicht und lohnt sich obendrein. Erinnern Sie sich an die Abwrackprämie? So ähnlich funktioniert es nun auch: Lassen Sie Ihr altes Dieselfahrzeug der Schadstoffklassen Euro-1 bis Euro-4 verschrotten – dafür erhalten Sie eine attraktive Umweltprämie¹, wenn Sie sich für ein neues Diesel-Nutzfahrzeug von VW entscheiden. Der Hersteller Ihres Altfahrzeugs spielt dabei keine Rolle. Sie müssen lediglich innerhalb von 4 Wochen nach der Auslieferung Ihres neuen VW Nutzfahrzeuges nachweisen, dass Ihr altes Fahrzeug bei einem zertifizierten Fahrzeugverwerter verschrottet wurde (Verschrottungsnachweis nach §15 der Fahrzeugzulassungsverordnung). Ihre Belohnung dafür ist eine Umweltprämie von bis zu 7.000 Euro (brutto). Kontaktieren Sie uns ganz einfach direkt und wir beantworten sehr gerne alle Ihre Fragen zu diesem Thema!

Modelle Prämie
Caddy Diesel  4.000,- €
Caddy CNG  5.000,- €
T6 Kombi (M1)  6.000,- €
T6 Caravelle (M1)  7.000,- €
Multivan  7.000,- €

Rufen Sie uns kostenfrei an, wir beraten Sie gerne:
0800-2886649
(Mo. – Fr. 8 – 19 Uhr & Sa. 9 – 16 Uhr)

oder nutzen Sie das Formular.

¹ Die VW Umweltprämie gilt in der Zeit vom 18.10.2018 bis auf weiteres für private und gewerbliche Einzelkunden beim Erwerb (Kauf/Leasing/Finanzierung) eines Neufahrzeuges und bei gleichzeitiger Verwertung eines auf Sie zugelassenen Diesel-Altfahrzeuges mit Abgas-Norm EURO 1 bis EURO 4 durch einen anerkannten Verwerter (Betriebe gemäß www.altfahrzeugstelle.de). Das Diesel-Altfahrzeug muss bei Abschluss des Kaufvertrages in den letzten 6 Monaten auf Ihren Namen zugelassen gewesen sein und die Zulassung muss vor oder im Monat September 2018 erfolgt sein. Der Nachweis der Verwertung durch Sie oder den Partner erfolgt über den Verwertungsnachweis gem. § 15 FZV. Die Verwertung des Diesel-Altfahrzeuges muss spätestens einen Monat nach Zulassung des Neufahrzeuges erfolgen und nachgewiesen werden. Die konkrete Höhe der Umweltprämie ist abhängig von dem erworbenen Modell. Fristende für die Zulassung auf Ihren Namen ist bei Neuwagen der 31.12.2019.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‘Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen’ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.